[Monatsstatistik] August 2011

| 8 Kommentare
Durch die Sommerferien diesen Monats habe ich insgesamt sage und schreibe fünfzehn Bücher geschafft. Ich kann nur wiederholen: Ich hoffe, es aufrecht halten zu können.
Im Moment sieht es aber noch schlecht aus, da ich mir hohe Erwartungen an das nächste Schuljahr gestellt habe (ich komme jetzt in die neun und bekomme sozusagen eine Art Abschlusszeugnis, wenn ich in die zehn komme).

Gelesen
Ashes, Ashes von Jo Treggiari
Solange du schläfst von Antje Szillat
Blood Magic von Tessa Gratton
Tris & Izzie von Mette Ivie Harrison
Angel Eyes von Lisa Desrochers
Rain Song von Antje Babendererde
Fürst der Dunkelheit von Shannon Drake
Tochter der Hüter von Gill Arbuthnott
Die for me von Amy Plum
Dragon Kiss von G.A. Aiken
Delirium von Lauren Oliver
Zweilicht von Nina Blazon
Neva von Sara Grant
DU bist dran! von Charles Benoit
I am Number Four von Pittacus Lore

Challenges
Seitenzählen: 5338 -> insg. 25 480 von 25 000 ✔
I'm in.. English: 9/12
Dystopie: 3/12

Ø Bewertung: 3,5                              Ø Seiten pro Tag: 172,2
Ø Bewertung im Jahr: 3,46                Ø Seiten pro Monat: 2831,1

Highlight & Enttäuschung
Delirium
Before scientists found the cure, people thought love was a good thing. They didn’t understand that once love -- the deliria -- blooms in your blood, there is no escaping its hold. Things are different now. Scientists are able to eradicate love, and the governments demands that all citizens receive the cure upon turning eighteen. Lena Holoway has always looked forward to the day when she’ll be cured. A life without love is a life without pain: safe, measured, predictable, and happy.
But with ninety-five days left until her treatment, Lena does the unthinkable: She falls in love.
Ashes, Ashes
Die Welt, wie wir sie kannten, existiert nicht mehr. Tödliche Epidemien, Tsunamis und Klimakatastrophen die sechzehnjährige Lucy hat das Ende der Welt kommen und gehen gesehen. Als eine der wenigen Überlebenden eines alles vernichtenden Virus versucht sie sich in den zum Dschungel gewordenen Ruinen von New York durchzuschlagen. Doch Lucys Welt ist voller Bedrohungen: gefährliche Diebe und skrupellose Plünderer streifen umher. Als eine Horde wilder Hunde sie jagt, gelangt sie ans Ende ihrer Kräfte. Doch wie aus dem Nichts taucht Aidan auf ein Junge, der ihr hilft, der tödlichen Meute zu entkommen und sie überredet, sich seiner Gruppe von Überlebenden anzuschließen. Aber auch diese kleine Gemeinschaft wird bedroht. Und langsam beginnt Lucy zu ahnen, dass sie selbst das Ziel der nächtlichen Überfälle ist. Etwas an ihr scheint anders zu sein. Doch was ist Lucys Geheimnis, das für die letzten überlebenden Menschen Bedrohung und Erlösung zugleich ist?
Angefangen
Die Messertänzerin von Susanne Rauchhaus

Neuzugänge
Before I fall von Lauren Oliver
Alice im Netz von Antje Szillat
Delirium von Lauren Oliver
Dead until Dark von Charlaine Harris
Dein Blut auf meinen Lippen von Claudia Gabel
Feed von Mira Grant
Robopocalypse David H. Wilson
Das verbotene Eden von Thomas Thiemeyer
Mortal Kiss von Alice Moss
DU bist dran! von Charles Benoit

Insgesamt: 10
  • Getauscht: 1
  • Gekauft: 4
  • Rezensionsexemplare: 5
Davon schon gelesen: 2
SuB-Anstieg: -5

eBooks
Hier verweise ich einfach mal auf mein to-read-ebook-shelf auf Goodreads, da ich diesen Monat sehr viele eBooks bekommen habe. Dadurch, dass ich meinen "richtigen" SuB und den eBook-SuB getrennt habe, bin ich übrigens im Moment auch wieder unter 100 (wird eh was dauern, bis ich diese abbauen werde - wenigstens solange, bis ich einen vernünftigen eReader bekomme).

Kommentare:

  1. Wow, da hast du ja echt viel geschafft!!
    Delirium steht noch auf meiner Wunschliste, da freue ich mich schon drauf!

    liebe Grüße,
    Cara

    AntwortenLöschen
  2. Du kommst in die neunte Klasse? Und liest schon so viel auf englisch? Wow. :)

    AntwortenLöschen
  3. Wow, das ist ja eine wirklich tolle Statistik - und G. A. Aiken ist jetzt endgültig auf meinen Wunschzettel gekommen, nachdem ich in den letzten Wochen so viele positive Bewertungen dazu gesehen habe :)

    liebe Grüße und ich wünsch dir einen tollen Start ins neue Schuljahr.

    AntwortenLöschen
  4. Oh, Wahnsinn! Du hast ja auch echt viel geschafft im August! Sogar einschließlich der Bewertungen, hinter denen ich noch herschleiche! ;)

    Wollte dir gestern schon gern diesen Kommentar hinterlassen, aber im entscheidenen Moment ist meine I-Net-Verbindung abgestürzt. *schnüff*

    Ich wünsch dir auch alles Gute und vorallem viel Erfolg für's neue Schuljahr! Ein paar deiner gelesenen Werke habe ich auch schon gelesen und ein paar andere wiederum schleichen noch auf meinem SuB herum. "Before I Fall" hab ich ja in dt. Ausgabe gelesen. Ein wirklich schönes Buch. Ich hoffe, du hast daran sehr viel Freude. Frau Oliver schreibt wirklich toll. ^^

    Liebe Grüße ^^

    AntwortenLöschen
  5. Pia (Herzensbuecher)4. September 2011 um 08:53

    Cara
    Ich hoffe, dass es dir genauso wie mir gefällt. Ich kann es kaum erwarten, bis Band zwei rauskommt *schwärm*

    Jana
    Das hilft mir im Englischunterricht sehr. Ich habe mich seitdem ich soviel auf englisch lese (okay, ist wahrscheinlich nicht sooo viel) wirklich verbessert :) Im Moment strebe ich die eins an *daumen drück*

    Melanie
    Vielen, vielen Dank!

    Animasoul
    Ich bewerte die Bücher immer gerne direkt nachdem ich sie gelesen habe, da mir da das rezensieren immer viel leichter fällt :)

    Ohje, das kenne ich. Ich hasse sowas auch. Ich drücke dir mal die Daumen, dass das nicht wieder passiert :)

    Dankeschön!

    AntwortenLöschen
  6. Ich komm auch in die neunte jetzt, aber ich trau mich gar nicht, so viel zu lesen, weil ich dann 1.) Angst hätte den Großteil nicht zu verstehen und 2.) die ganze Zeit Wörter nachschlagen müsste höhö. Seit wann liest du auf englisch? Fällt es dir leicht?

    AntwortenLöschen
  7. Pia (Herzensbuecher)5. September 2011 um 03:55

    Das kommt auch meistens auf deine Englischkenntisse an. Kannst du vieles aus dem Zusammenhang verstehen? Wenn nein, dann hättest du - denke ich - auch das Problem, vieles nicht zu verstehen.
    Vielleicht solltest du es mal mit einem einfachen Buch versuchen? Ich weiß, dass http://umblaettern.wordpress.com/ eine Art "Abstufung" für die Bücher hat - Anfänger, Fortgeschrittene.... Vielleicht findest du da ja ein Buch :)

    Anfangs hatte ich zwar nicht so ein großes Problem damit, fand aber zum Beispiel manche Sachen merkwürdig weil ich sie nicht wirklich verstanden habe. Mittlerweile geht das aber wirklich gut. Ich bin ehrlich - ich bin nicht so der Pro in Vokabelnlernen, weswegen ich auch viele Wörter nicht genau übersetzen kann. Ich weiß meistens nur, was gemeint ist. Das hilft mir im Englischunterricht sehr. Mittlerweile habe ich sogar mein erstes Camebridge Examen bekommen :)

    AntwortenLöschen
  8. Find ich cool :) Ich hab bis jetzt nur "New Moon" auf englisch gelesen, hat aber gut geklappt. Aber ich hab in Englisch eine feste eins, deshalb werd ich mich wohl demnächst an ein englisches Buch wagen. Es wird wohl "I am Number four" werden :)

    Danke für die Antwort!

    AntwortenLöschen