[My Week] KW36

| 4 Kommentare
Lange Rede, wenig Sinn: Der "My Week"-Beitrag kommt diese Woche etwas verspätet, da ich gestern nicht daran gedacht habe und außerdem ziemlich fertig von der ersten Schulwoche war (ich kann mich immer nur schwer wieder daran gewöhnen, bis vier in der Schule zu sein).

Die Woche gab es leider viel qualitativ Schlechtes. Ich frage mich langsam echt, wieso ich im Moment so eine verdammt lange Serie an schlechten Büchern habe. Mit Amy & Roger's Epic Detour von Morgan Matson habe ich jedoch einen Volltreffer gelandet, der meine Woche etwas aufgewertet hat. Eine Rezension folgt aufjedenfall auch noch (hoffentlich heute abend, wenn nicht, im Laufe der Woche).

Gelesen
Die Nächste, bitte von Mia Morgowski
Mortal Kiss von Alice Moss
Amy & Roger's Epic Detour von Morgan Matson

Angefangen
Wie erobert man einen Duke? (Bridgerton-Reihe, #1)
Nichts wünscht sich die warmherzige Daphne Bridgerton sehnlicher, als zu heiraten und Kinder zu bekommen und schließt dafür einen Pakt mit Simon Basset, Duke of Hastings: Indem er ihr den Hof macht, erscheint der umschwärmte, aber heiratsunwillige Aristokrat vergeben. Und Daphne wird durch das Interesse des Duke doppelt begehrt! Ein prickelndes Spiel, bei dem es nur Sieger zu geben scheint bis Daphne erkennt, dass sie den einen Mann begehrt, der keine Liebe mehr will ...

Julia Quinns Bücher sind ja in der Blogspähre mehr oder weniger berühmt, was mich zu ihnen geführt hat. Ich habe schon vor einigen Monaten zwei Bände der Bridgerton-Reihe ertauscht, aber leider in einem Anflug aus Panik direkt an den nächsten Tauschpartner weggeschickt.
Jedenfalls habe ich sehr hohe Erwartungen an dieses Buch. Ich bin zwar erst auf den ersten 50 Seiten, finde aber, dass es sehr interessant ist. Ich hoffe nur, dass ich mit meiner Vermutung (s. Beschreibung) nicht richtig liege.

Neuzugänge
Ohje >___< Guckt euch bloß nicht die Qualität des Bildes an! >__< Ich bin echt unzufrieden mit meiner Kamera, aber naja, was soll man machen? Ich spare im Moment sowieso auf etwas anderes (hat jemand zufällig einen Nebenjob für mich? *verzweifelt*). Nicht wundern, wenn ich die Bilder demnächst einfach auslasse. Entweder muss ich mir die Kamera meiner Eltern borgen (worauf ich eigentlich keine Lust habe, da das meistens eh nur Ärger gibt) oder lasse es einfach. Ich wiederhole mich, aber ich bin sowieso mal wieder total unzufrieden mit dem Konzept meines Blogs -.- Ich bin so verdammt unkreativ -.-

Naja, wie ihr seht, gab es diese Woche mal wieder reichlich für mich. Gott sei dank konnte ich dem hunderter SuB noch so knapp entrinnen, phew!

Schattenauge von Nina Blazon und I heart you, you haunt me von Lisa Schroeder habe ich mit Katharina getauscht. Nachdem mich der Zweilicht von Blazon so enttäuscht hat, bin ich skeptisch, genauso wie mit Schroeder. Bücher in Versform sind noch Neuland für mich.

Für den neuen Schulstart habe ich mir per Amazon mal wieder das gute alte Phase 6 zugelegt. Da ich Porto sparen wollte, wollte ich ursprünglich nur ein Buch dazu bestellen... Und was wurden's? Zwei! Burned von Ellen Hopkins (Das Cover!) und Amy & Roger's Epic Detour von Morgan Matson, das ich schon gelesen habe, weswegen es nicht auf dem Foto ist.

Dark Heart, Krieg der Kinder und Wie erobert man einen Duke? sind Rezensionsexemplare (Edit: Ich habe Meerestochter von Serena David vergessen). Ich hoffe, dass ich mit Dark Heart keine Probleme haben werde, da dies mal wieder - unerwartet - zu einem zweiten Band wurde. *seufz* Hört sich aber wirklich gut an. Drückt mir die Daumen!

Neuzugänge eBooks
Saving June

Kommentare:

  1. Warum bist du denn mit deinem Blog unzufrieden? Ich finde es ganz schick so, schlicht und übersichtlich :)

    Dein Foto ist übrigens wegen der Gegenlicht Situation so dunkel. Wäre schade wenn du aufhörst, welche zu posten. Ich mag Fotos von Büchern immer sehr gerne :D

    AntwortenLöschen
  2. Pia (Herzensbuecher)12. September 2011 um 11:36

    Naja, wahrscheinlich bin ich mal wieder ein bisschen am überreagieren, weil es in letzter Zeit auch so nicht mehr so toll läuft xD
    Ich würde zum Beispiel gerne so eine Art Bewertungssystem für das Sprachniveau haben, wie ich es bei meinen Bewertungen habe (Motiv usw. habe ich schon vor mir, aber ich kann es einfach nicht umsetzen) und außerdem würde ich noch irgendwas intregieren, womit man die Bücher zum Beispiel bei Goodreads/Amazon einfügen kann. Ich würde soo vieles sooo gerne ändern (unter anderem zum Beispiel auch die Infos zu den Büchern bei Rezensionen), aber ich weiß echt nicht wie :(
    Trotzdem natürlich dankeschön! :) *knuddel*

    Okay, das wusste ich nicht. Dann mache ich das wohl schon länger falsch - die Fotos werden irgendwie immer so :D Wie kann man das denn ändern? Also ist es besser, wenn ich irgendwas als Hintergrund benutze, das kein Licht hat oder so? :)

    AntwortenLöschen
  3. Dieses Rumgrübeln über das eigene Blog kenne ich nur zu gut. Habe mir erst kürzlich auch den Kopf über mein Wertungssystem zerbrochen -.- Es nervt einen total, wenn man nicht mehr zufrieden ist und gleichzeitig keine Ideen hat, aber irgendwann kommt dann ein Geistesblitz.

    Genau, die Bilder werden besser, wenn das Licht von der Seite oder frontal auf die Bücher fällt. Schärfer werden sie auch, wenn du deine Kamera irgendwo draufstellst, statt in der Hand zu halten ;) Zur Not einfach ein paar Bücher stapeln und drauf stellen. Hab ich auch schon so gemacht ^^

    Dann winke ich jetzt mal aus Kornelimünster nach Baesweiler und hoffe, dass dein Geistesblitz bald kommt :D

    AntwortenLöschen
  4. Genau! So fühle ich mich im Moment. Aber vielleicht kommt ja irgendwann mal was tolles, das mir wirklich lange gefällt.

    Dankeschön für die Tipps! Ich hab sie jetzt mal angewandt, ist zwar immer noch nicht so toll geworden, liegt aber auch an dem nichtkönnen meiner Kamera. Ich denke aber auch, dass ich den perfekten Platz erst einmal finden muss :)

    Dankeschön :D *zurückwink*

    AntwortenLöschen