[Rezension] Geboren um Mitternacht von C.C. Hunter (Shadow Falls, #1)

| 2 Kommentare
Photobucket 
Grundinformationen
Autor? C.C. Hunter
Wann erschienen? 2012
Sprache? Deutsch
Original? Born at Midnight
Reihe? Shadow Falls (#1)
Preis? 14,99€ (Broschur)
Seitenanzahl? 497
ISBN? 978-3-8414-2127-2
Verlag? S. Fischer
Bereitgestellt von? BloggDeinBuch (Bestelllink)

Mit meinen eigenen Worten
Kylie hat es im Moment echt nicht leicht. Ihre Eltern trennen sich und kurz davor ist außerdem noch ihre geliebte Oma gestorben. Realisierend, dass sie bei ihrer Mutter bleiben muss, klammert sie sich an ihren Vater, der sie aber ohne Weiteres abwimmelt.

Als ihre Mutter sie dann auch noch scheinbar ohne Grund, nachdem ihre Psychologin ihr das empfohlen hat, in ein Camp für schwererziehbare Kinder schickt, weiß sie nicht mehr weiter. Denn noch eine Sache belastet sie: Sie kann Geister sehen. In Shadow Falls wird sie bald herausfinden, wieso... 

[Sonstiges] Leseliste für die Sommerferien

| 3 Kommentare
In NRW fangen nächste Woche Freitag endlich wieder die Sommerferien an. Diese möchte ich natürlich viel zum Lesen nutzen (ich habe nur zwei Wochen für ein Praktikum eingeplant, also habe ich sehr viel Freizeit), da ich für meine 100 Bücher im Jahr zu lesen ziemlich stark zurückgefallen bin.

So sieht es also aus: Laut Goodreads liege ich im Moment fünfzehn Bücher zurück. Die Zahl möchte ich auf jeden Fall schaffen, hoffe aber natürlich auch, dass ich ein bisschen weiterkomme. Insgesamt habe ich sind also zwanzig Bücher geplant, die ich hoffentlich lesen werde. Ich habe allerdings schon ab jetzt (ab Lost Souls von Jordan Weisman zählend) Zeit. Die Sommerferien gehen bis zum 21.08.!

  1. Lost Souls von Jordan Weisman
  2. Ich gegen dich von Jenny Downham
  3. Schwarze Schwäne von Daniel Westland
  4. Elfenbann von Aprilynne Pike
  5. Ewig dein von Daniel Glattauer
  6. Mottentanz von Lynn Weingarten
  7. Blackout von Marc Elsberg
  8. Land der verlorenen Träume von Caragh O'Brien
  9. Die unwahrscheinliche Pilgerreise des Harold Fry von Rachel Joyce
  10. Rot & Ruin von Jonathan Maberry
  11. Nachtlilien von Siri Lindberg
  12. Timeless von Alexandra Minor
  13. Die Maurin von Lea Korte
  14. Das göttliche Mädchen von Aimée Carter
  15. Scatterheart von Lili Wilkinson
  16. Stop saying goodbye von Sarah Dessen
  17. Cinder von Marissa Meyer
  18. Dying to know you von Aidan Chambers
  19. Der Bote von Inger Edelfeldt
  20. Deadly little secret von Laurie Faria Stolarz  
Ich möchte bis zum Ende von Juli schon bei der Zehn, also Rot & Ruin (einschließlich) angekommen sein. Nachtlilien und das Buch von Jonathan Maberry sind Tauschbücher, auf die meine Geschäftspartnerin leider etwas länger warten musste :) Wieso ich Bücher ab jetzt wahrscheinlich nicht mehr in der Mitte des Monats verschicken werde, werdet ihr bald sehen! :)
Ich werde euch mit meinen My Week-Beiträgen auf dem Laufenden halten.

Wer möchte, kann sich gerne anschließen. Ich denke das einige von euch auch Sommerferien haben und etwas bewältigen wollen? :D

[Blogintern] Gast bei About Happy Books

| 0 Kommentare
Sabrina von About Happy Books hat ein Feature gestaltet, in dem fremde Blogger auf ihrem Blog ihre Lieblingsbücher vorstellen (genannt "Recommend it with...). Auch ich hatte die Ehre einen Post schreiben zu können und dieser wurde auch heute veröffentlicht :) Es würde mich freuen, wenn ihr ihn euch angucken würdet!

Wer das gleiche tun will, sollte sich ihre Seite zu diesem Feature angucken. Definitiv eine tolle Idee, oder? Bestimmte Voraussetzungen, außer vielleicht, dass der Post wegen ihrem englischen Blog englisch sein sollte, gibt es nicht. 

[Rezension] Will & Will von John Green und David Levithan

| 4 Kommentare
Photobucket
Grundinformationen
Autor? John Green und David Levithan
Wann erschienen? 2012
Sprache? Deutsch
Original? Will Grayson, Will Grayson
Reihe? -
Preis? 14,99€ (Hardcover)
Seitenanzahl? 375
ISBN? 978-3-570-16103-6
Verlag? CBT

Mit meinen eigenen Worten
Will lebt nach der Devise: Maul halten. Sich klein machen. Bloß nicht auffallen. Eigentlich sollte das auch so bleiben, doch leider hat er einen sehr schwulen, sehr großen besten Freund Tiny, der ihn auf einige Sachen aufmerksam macht. Außerdem ist da auch noch Jane, die plötzlich ziemlich attraktiv auf ihn wirkt...

Und dann gibt es auch noch Will Grayson zwei. Er ist depressiv, seitdem seit sein Vater ihn verlassen hat. Als der dann im Internet den Jungen Isaac kennenlernt, ändert sich vieles für ihn: Er wird wieder froh. Immer und immer wieder hofft er, dass er sich mit seinem Angebeteten treffen kann. Doch als er es kann, wartet eine schlimme Überraschung auf ihn...

[Rezension] Rebellion der Engel von Brigitte Melzer

| 1 Kommentare
Photobucket
Grundinformationen
Autor? Brigitte Melzer
Wann erschienen? 201
Sprache? Deutsch
Original? Rebellion der Engel
Reihe? -
Preis? 16,95€ (Hardcover)
Seitenanzahl? 432
ISBN? 978-3-8000-9525-4
Verlag? Otherworld

Mit meinen eigenen Worten
Akashiel wurde schon vor vielen Jahren mal dem Fall von Rachel zugeteilt. Damals verstarb ihre Mutter in einem Autounfall und es war seine Aufgabe, ihr Zuspruch zu zusprechen und die schlechten Gedanken von ihr fernzuhalten. Er war ihr Schutzengel.

Als Rachel sich dann in einem Vorort von Seattle niedergelassen und dort eine Buchhandlung aufgemacht hatte, sollte Ash sie nur noch einmal kontrollieren - jedenfalls war das die Aufgabe, da er Altfälle ab und zu auch noch einmal inspizieren musste, um zu wissen, ob es der Schutzperson gut ging.
Doch das ganze gerät ganz schön aus den Fugen: Akashiel besucht Rachel gerade als sie in einem Auto mit ihrer besten Freundin Amber sitzt, wird aber von ihr gesehen und daraufhin baut sie einen tödlichen Unfall. Ash sieht schon wie ihr Lebensfaden durchtrennt wird, wird aber Zeuge davon, wie sie wieder zum Leben erwacht..

Was hat das zu bedeuten? Vorallem, wieso konnte Rachel ihn sehen? Kyriel, die rechte Hand Luzifer, scheint auch in ihr interessiert zu sein..

[My Week] #22

| 3 Kommentare
Gelesen
Rebellion der Engel von Brigitte Melzer

Am Lesen
Will & Will
Nur wer Liebe wagt, kann Liebe gewinnen

Sie heißen beide Will Grayson, wohnen beide in Chicago, sind beide siebzehn und tragen neben demselben Namen und demselben Alter dasselbe Problem mit sich herum: Aus lauter Angst, das Ding mit der Liebe zu versemmeln, lassen sie sich auf Romantisches gar nicht erst ein.
Der eine Will zögert seit Wochen, sich selbst das einzugestehen, was für alle anderen offensichtlich ist: dass er nämlich bis über beide Ohren in seine wunderbare Mitschülerin Jane verliebt ist. Der andere Will flüchtet sich lieber in seine dubiose Online-Beziehung zu einem gewissen Isaac, anstatt sich im real life vor seinen Freunden zu outen. Doch alles ändert sich, als Will & Will eines Abends ganz zufällig aufeinandertreffen …
Ich bin gerade wirklich ein bisschen durcheinander. Ich habe von David Levithan und John Green ja schon Bücher gelesen, kann mich gerade aber wirklich nicht mehr daran erinnern wen ich von den beiden mochte. Ich glaub ich muss mir ernsthafte Sorgen um mein Gedächtnis machen O__o

Als Nächstes?
Lost Souls Ich gegen dich

Ich muss aber Geboren um Mitternacht von C.C. Hunter vorziehen, da das als BloggdeinBuch-Buch wieder eine einmonatige Frist hat und ich diese lieber nicht überschreiten würde. Auch wenn so was noch nicht (außer als bei der Seite) von mir verlangt wurde, finde ich besser, die Sache frühzeitig zu erledigen :)
Es kann außerdem noch sein, dass ich ein Tauschbuch vorziehen muss. Muss ich nochmal drüber nachdenken, da ich Nachtlilien beziehungsweise Rot & Ruin ja schon in meine Reihenfolge eingeordnet habe. Schwierig, aber ich denke eh, dass ich weder Rot & Ruin oder Nachtlilien noch mit den anderen Tauschbüchern diesen Monat verschicken kann.

Neuzugänge
Zuerst hatte ich das Glück, von S. Fischer bei BloggdeinBuch für Geboren um Mitternacht von C.C. Hunter ausgewählt zu werden. Wie gesagt, das Buch werde ich vorziehen. Ich bin auch schon ganz auf das "paranormale" Camp gespannt! ;)

Stop Saying Goodbye ist mein erstes Rezensionsexemplar von DTV sowie auch mein erstes Buch von Sarah Dessen. Ich hoffe mal stark, dass ich die Autorin genauso mögen werde, wie die meisten. Irgendein Blogger hat mich mal durch seine Posts auf sie aufmerksam gemacht, wer das war weiß ich aber leider nicht mehr.

Und endlich komme ich auch mal dazu, White Cat und Das Göttliche Mädchen (The Goddess Test) zu lesen! Bei White Cat hatte ich Glück, dass ich es mit Shiku tauschen konnte. Das Göttliche Mädchen wurde mir von Cora.de geschickt, worüber ich mich auch sehr gefreut habe.

[My Week] #21

| 3 Kommentare
Ich bin mir noch nicht ganz sicher ob es zu Saeculum eine Rezension geben wird, ich werde es aber versuchen. Es gibt bei mir manchmal Bücher bei dennen es schwierig ist etwas aufzuschreiben und danach sind sie dann auch erdenklich schwer zu rezensieren. Ich habs außerdem noch nicht ganz gelesen, werd die letzten 20 Seiten aber morgen in Angriff nehmen!

Gelesen
Saeculum von Ursula Poznanski

Am Lesen
Rebellion der Engel
Ein verheerender Tag für Schutzengel Akashiel: Durch unglückliche Umstände verschuldet er beinahe den Tod von Rachel, die in seiner Obhut steht. Doch auch für Rachel ist ab da nichts mehr, wie es einmal war. Unbekannte verfolgen sie, ihr Kater kann plötzlich sprechen und ein schwarzgeflügeltes Wesen erscheint in ihrem Garten. Ohne es zu ahnen, hat ihr Schutzengel Ereignisse in Gang gesetzt, die entscheidend sind für den ewigen Kampf zwischen Gut und Böse und Rachel steckt mittendrin. Obwohl sie nicht gut auf Akashiel zu sprechen ist, ist er der Einzige, der ihr noch helfen kann. Dass sich die beiden voneinander angezogen fühlen, verkompliziert die Dinge zusätzlich, schließlich ist es Engeln verboten, sich mit einem Menschen einzulassen.

Als Nächstes?
Will & Will Lost Souls

Neuzugänge
You wish ist ein Tauschbuch von Holly. Ich finde das Cover einfach genial und wenn ich ehrlich bin, habe ich eben die Inhaltsangabe das erste Mal gelesen. Das Buch hört sich aber genauso gut an, wie das Cover hübsch ist! Ich hoffe, ich kann es bald lesen.

Timeless habe ich von Heyne bekommen. Ich habe das Buch schon seit Ewigkeiten beäugelt und bin froh, es nun zu haben. Kann es kaum erwarten!

[My Week] #20

| 9 Kommentare
Gelesen
Sommernacht von Julie Kagawa

Am Lesen
Saeculum
Fünf Tage im tiefsten Wald, die nächste Ortschaft kilometerweit entfernt, leben wie im Mittelalter ohne Strom, ohne Handy , normalerweise wäre das nichts für Bastian. Dass er dennoch mitmacht bei dieser Reise in die Vergangenheit, liegt einzig und allein an Sandra.
Als kurz vor der Abfahrt das Geheimnis um den Spielort gelüftet wird, fällt ein erster Schatten auf das Unternehmen: Das abgelegene Waldstück, in dem das Abenteuer stattfindet, soll verflucht sein.
Was zunächst niemand ernst nimmt, scheint sich jedoch zu bewahrheiten, denn aus dem harmlosen Live-Rollenspiel wird plötzlich ein tödlicher Wettlauf gegen die Zeit.
Liegt tatsächlich ein Fluch auf dem Wald?
Nach ihrem Meisterwerk Erebos freue ich mich riesig auf Saeculum! Hoffentlich wird es meinen Erwartungen gerecht ;) 

Als Nächstes?
Rebellion der Engel Will & Will

Neuzugänge 
Mal wieder ein Tauschgeschäft :)
Da ich nicht wollte, dass man auf mich warten muss, wollte ich nicht bei Sandras Notizbuchaktion mitmachen und lieber anderen vortritt lassen. Umso mehr habe ich mich gefreut, als ich es dann bei Captaincow ertauschen konnte ;)

[Rezension] Die statistische Wahrscheinlichkeit von Liebe auf den ersten Blick von Jennifer E. Smith

| 0 Kommentare
Photobucket
Grundinformationen
Autor? Jennifer E. Smith
Wann erschienen? 2012
Sprache? Deutsch
Original? The Statistical Probability of Love at First Sight
Reihe? -
Preis? 16,90€ (Hardcover)
Seitenanzahl? 222
ISBN? 978-3-551-58273-7
Verlag? Carlsen

Mit meinen eigenen Worten
Hadleys Vater wird heiraten. Und dann verlangt ihre Mutter auch noch von ihr, dass sie nach London reist und bei seiner Hochzeit teilnimmt. Was ihre Tochter davon denkt? Nicht wichtig, obwohl sie ihren Vater und ihre Stiefmutter Charlotte im Moment über alles hasst. Was soll sie da überhaupt? So leicht verzeihen wird sie ihrem Vater nicht, dass er sie und ihre Mutter im Stich gelassen hat.

Als sie dann auch noch ihren ersten Flug verpasst, muss sie ziemlich lange auf dem Flughafen warten und trifft daher auf den attraktiven Jungen Oliver. Nachdem sie einige sehr interessante Gespräche geführt haben, stellt sich auch noch heraus, dass er neben ihr auf dem siebenstündigen Flug von Amerika nach London sitzt... ob da mehr daraus wird?

[Rezension] Sommernacht von Julie Kagawa (The Iron Fey, #1)

| 10 Kommentare
Photobucket
Grundinformationen
Autor? Julie Kagawa
Wann erschienen? 2011
Sprache? Deutsch
Original? The Iron King
Reihe? The Iron Fey (#1)
Preis? 16,99€ (Hardcover)
Seitenanzahl? 495
ISBN? 978-3-453-26721-3
Verlag? Heyne

Mit meinen eigenen Worten
Meghan Chase führt ein normales Leben. Sie ist nicht sonderlich beliebt, hat zwar einen etwas merkwürdigen besten Freund namens Robin und ist außerdem ohne ihren Vater aufgewachsen. Jedenfalls hatte sie das, bis sich die Dinge veränderten.

Als ihr Bruder sie dann eines Tages anfällt, ändert sich aufeinmal alles - Angeblich soll ihr Bruder Ethan von Feen ins Feenreich entführt und durch ein Wechselbalg ersetzt worden sein. Daraufhin macht sie sich mit Robin, der sich als Puck, dem Handlanger von dem berühmten Feenkönig Oberon herausstellt, auf den Weg dorthin. Wird sie ihren Bruder wiederfinden? Es gibt aber noch andere Sachen außer Ethan, um die sie sich kümmern muss. Anscheinend gehört sie auch zu diesen Wesen...

[Monatsstatistik] Mai 2012

| 2 Kommentare
Immerhin mit einer durschnittlichen Bewertung von 4,33 Herzen ein qualitativhochwertiger Monat. Da ich nur zweimal vier Herzen und einmal 4,5 vergeben habe, wird es diesen Monat auch keinen Flop bei "das Beste und das Schlechteste" geben :)

Gelesen
Everlasting von Holly-Jane Rahlens
Elfenblick von Katrin Lankers
Und raus bist du von Sara Shepard

= 1170 Seiten | Ø 37 Seiten pro Tag
= Ø 4,33 Bewertung

Challenges
Dystopie -> 9/12

Aus der Challenge wird wohl nichts mehr. Ich könnte es zwar noch schaffen, weil ich bestimmt noch vier Dystopien aus meinem SuB zusammenkramen könnte, aber ich habe ehrlich gesagt keine Lust wieder so rumzuschieben. Ich probiere ja im Moment wieder eine neue Regelung aus und habe davor schon einige Tauschbücher vorgezogen.

Das Beste
Und raus bist du (The Lying Game, #1)

Neuzugänge
  • Hexenfluch von Lynn Raven
  • Elfenblick von Katrin Lankers
  • Hourglass von Myra McEntire
  • Please don't hate me von A.S. King
  • Das Herz von Siena von Marina Fiorato
  • Die Touristin von Taylor Stevens
  • Bitterherz von Ulrike Bliefert
  • Lamento von Maggie Stiefvater
  • Touch of Power von Maria V. Snyder
  • The Dark Divine von Bree Despain
  • Dreams 'n' Whispers von Kiersten White
Insgesamt: 11

[My Week] #19

| 5 Kommentare
Gelesen
Und raus bist du von Sara Shepard

Am Lesen
Plötzlich Fee - Sommernacht (Plötzlich Fee, #1)
Mit sechzehn beginnt eine magische Zeit sagt man. Es warten dunkle Geheimnisse auf dich, und du findest endlich die wahre Liebe.
Sie haben Recht.
Mein Name ist Megan Chase ich bin sechzehn Jahre alt und seit gestern bin ich... plötzlich Fee.

Schon immer hatte Meghan das Gefühl, dass irgendetwas in ihrem Leben nicht stimmt. Aber als sie an ihrem sechzehnten Geburtstag einen geheimnisvollen Jungen entdeckt, der sie aus der Ferne beobachtet, und als ihr bester Freund sich auf einmal merkwürdig verhält, muss sie erkennen, dass offenbar ein besonderes Schicksal auf sie wartet. Doch nie hätte sie geahnt, was wirklich dahintersteckt: Sie ist die Tochter des sagenumwobenen Feenkönigs und nun gerät sie zwischen die Fronten eines magischen Krieges. Ehe sie sich’s versieht, verliebt sie sich unsterblich in den jungen Ash – den dunklen, beinahe unmenschlich schönen Prinzen des Winterreiches. Er weckt in Meghan Gefühle, die sie beinahe vergessen lassen, dass er ihr Todfeind ist. Wie weit ist Meghan bereit zu gehen, um ihre Freunde, ihre Familie und ihre Liebe zu retten?

Bisher bestätigt es nur die Erwartungen, die ich hatte :) Bei den massenhaften positiven Reaktionen wäre ich auch sehr enttäuscht gewesen, wenn ich das Buch nicht so wie die anderen gemocht hätte. Ich bin gespannt, ob sich die Qualität auch die letzten 200 Seiten noch hält!

Als Nächstes?
Die statistische Wahrscheinlichkeit von Liebe auf den ersten Blick Saeculum

Neuzugänge
Lamento habe ich mir beantragt weil ich immer sehr viel gutes über die Feenreihe von Frau Stiefvater gehört habe und das Kiersten White Buch, weil ich den ersten Band einfach grandios fand. Ich bin natürlich gespannt ob der an den ersten Band ranreicht und vorallem ob ich mit der Übersetzung klarkomme ;)

The Dark Divine und Touch of Power habe ich mir bei Carina ertauscht. Vielen Dank! Es war mir eine Freude mit dir Geschäfte zu machen :D

[Wiederverwendet] Ihr bekommt Besuch

| 0 Kommentare
Der Wiederverwendetpost The Goddess Test und The Vespertine ist schon etwas älter. Besuch bekommen sie aber trotzdem noch von Eine magische Sommernacht von

Photobucket Photobucket Photobucket Photobucket