[Aktion] Pick your Dreamcast - Seelenhüter von Laura Whitcomb

| 3 Kommentare
"Pick your Dream Cast" ist eine Aktion von Stephie und Lena. Auch wenn ich nicht unter den Personen zu finden bin, die sich auf Verfilmungen freuen, wollte ich dennoch gerne mal bei der Aktion mitmachen. Als ich den Cast für mein Buch zusammengesucht habe, habe ich stark gemerkt, dass das eigentlich garnicht so einfach ist. Ich bin eigentlich immer groß dabei, mich über irgendwelche Castings aufzuregen - aber jetzt werde ich mich wahrscheinlich eher zurückhalten, da ich doch stark gemerkt habe, dass es unglaublich schwer ist, ein perfektes Cast zu finden.
Man kann schließlich auch nicht immer einen Schauspieler finden, der dem Charakter wie in dem Buch zu 100% ähnelt. Ich bin relativ zufrieden mit meinem Cast und kann mir auch alles gut vorstellen, aber dafür habe ich auch ziemlich lange gebracht :P Und, was ich auch gemerkt habe: Ich kenne definitiv zu wenig Schauspieler.

Ersteinmal zu dem Buch: Ich habe mich für Seelenhüter von Laura Whitcomb entschieden (Rezension schreibe ich heute noch). Mir hat zwar Silberlicht wie schon erwähnt kaum gefallen: Bei Seelenhüter war das aber ganz anders. Mehr werdet ihr dann in meinem Review lesen können. Hier mal der Klappentext und das Cover:

SeelenhüterDer junge Calder ist seit über 500 Jahren ein Seelenhüter, ein Wesen, das den Menschen die Tür in das Leben nach dem Tod öffnet. Eines Tages soll er einem todkranken Jungen das letzte Geleit geben, doch als Calder das Zimmer betritt, passiert das Unglaubliche: Er verliebt sich auf den ersten Blick in das trauernde Kindermädchen und ist überzeugt: Sie ist seine Seelenverwandte! Calder bringt es nicht übers Herz, dem jungen Mädchen weh zu tun und gibt dem Jungen das Leben zurück. Von nun an kann er ihre Schönheit nicht vergessen und setzt alles daran, sie wiederzusehen – mit fatalen Folgen.

 
Calder
Schauspieler: Jackson Rathbone
Filme: Twilight

Calder ist einer der Protagonisten der Geschichte. Sein Aussehen wird (meines Wissens nach) nicht genau beschrieben, da es immer nur heißt, wenn er z.B. einem Sterbenden erscheint, stellt jeder ihn sich anders vor. Dennoch will ich ihm selber noch einen Schauspieler geben - Jackson Rathbone wäre für mich erdenklich. Calder wird als ruhig und nachdenklich beschrieben, jedenfalls kann man das gut aus seinen Handlungen schließen. Bei ihm konnte ich mir einfach keinen zu männlichen Schauspieler (z.B. mit Bart oder sowas in der Art) vorstellen, da kam mir Jackson nur perfekt vor. Er spielt in Twilight ja schon den stillen Jasper, was er, wie ich finde, eigentlich sehr gut gemacht hat.




Liam 
Schauspieler: Viggo Mortensen
Filme: Herr der Ringe I-III

Liam ist der Seelenhüter, der Calder sozusagen "abgeholt" und ihm den Schlüssel um einer von ihnen zu werden, gegeben hat. Es wird nie ein genaues Alter genannt (also mit wievielen Jahren er gestorben ist), nur sein Aussehen wird sporadisch beschrieben: Er soll ein riesiger Schotte sein, wahrscheinlich eher etwas älter. Fand ich etwas schwierig. Ich kenne nicht viele Schauspieler die auf so eine Rolle passen würden, dann habe ich mich aber für Viggo Mortensen aus Herr der Ringe I-III entschieden. Ich finde, dass Viggo als Aragorn schon einen sehr guten Job abgeleistet hat und diese etwas stärkere Rolle gut übernehmen könnte. Er strahlt, wie ich finde, auch eine gewisse Weißheit aus, was ich für einen Lehrmeister sehr passend finde. Aber für die Rolle sollte er bitte wieder wie Aragorn hergerichtet werden, da er ja mittlerweile - glaube ich - so aussieht.
Wenn er sich jetzt nochmal so lange Haare wie Aragorn wachsen würde lassen wären die sicher mit einigen grauen Stränchen durchzogen, da er mittlerweile ja auch älter geworden ist, was ich aber auch passend finde. Aragorn sähe für meinen Geschmack noch etwas zu jung aus.

Der Captain 
Schauspieler: Francois Berléand
Filme: Les Choristes

Der Captain ist sozusagen der Chef der Seelenhüter. Er begleitet die Toten über die letzte Passage ihrer "Reise" in den Himmel. Dieser Charakter fällt mir sehr schwer einzuschätzen, da ich keinen perfekten Schauspieler finde.
Der Schauspieler der ihn spielen würde müsste für mich leicht gräuliche Haare haben, auch wenn das Aussehen in dem Buch nicht beschrieben wird (auch er wird so dargestellt, wie die Toten es sich wünschen). Und außerdem müsste er natürlich irgendwie weise aussehen.
Eingefallen ist mir da nur Francois Berléand aus Les Choristes, der dort Mr. Rachin gespielt hat. Mit ein paar Pfund mehr auf dem Rippen und einem etwas längeren Rauschebart würde er aufjedenfall in die Rolle passen, auch wenn er in Les Choristes ja der böse Direktor war.


Alexandra Romanow
Schauspielerin: Marcia Cross
Filme (Serien): Desperate Housewives

Alexandra ist die Zarin von Russland und Mutter von Alexis, Ana und ihren Geschwistern. Calder beschreibt sie mit "rotgoldenen Haaren", was ich aufjedenfall behalten wollte. Ich habe Marcia Cross für Alexandra gewählt, da sie für mich in Desperate Housewives (ich gucke es zugegeben eigentlich nie) ziemlich hochgesteckt und eingebildet vorkam. Die Königin ist zwar zu Rasputin nett, ich würde sie mir aber eher eingebildet vorstellen (Sie will ja auch alles mit ihrer Macht "vertuschen" etc.).



 
Nikolaus Romanow
Schauspieler: Jonathan Rhys Meyer
Filme (Serien): The Tudors

Nikolaus ist der Zarr von Russland, Mann von Alexandra und natürlich auch Vater von Alexis, Ana und den anderen. Ich habe The Tudors zwar nie wirklich gesehen, aber als ich ein wenig im Internet rumgeschaut habe habe ich bei Jonathan Rhys Meyer direkt an Nikolaus gedacht. Er spielt in The Tudors Heinrich VIII und durch diese Rolle wäre er ja sozusagen schon "vorbereitet" (auch wenn Heinrich VIII sich Nikolaus vom Verhalten her nicht ähnelt).
Für Seelenhüter müsste er dann nur noch einen etwas längeren Bart bekommen, da er ja auch nur in einer Szene vorkommen würde und dort eher etwas runtergekommen wirkt.


Ana Romanov
Schauspieler: Emma Watson
Filme: Harry Potter

Ana wird als elfenartig beschrieben. Bei Ana hatte ich, sofort nachdem ich mir das Buch bei Stephie gesichert hatte, sofort Emma Watson im Gedächtnis. Sie mag vielleicht nicht auf die Beschreibung elfenartig passend sein, aber dennoch: Ich kann mir wunderbar vorstellen, wie sie sich mit Alexis streitet und ihn beschwichtigt.
Und außerdem: Ich weiß nicht, ob sie wieder lange Haare hat, aber zum Ende des Buches schneidet Ana sich die Haare ja auch ganz kurz. Dann müsste Emma sich die Haare wenigtens nicht für den Film abschneiden :) Und außerdem... wir wissen ja schon aus Harry Potter, dass sie wirklich exzelent schauspielern kann :)



Alexis Romanov
Schauspieler: Dylan/Cole Sprouse
Film (Serie): Zack und Cody
Ich würde jetzt definitiv Jean Baptiste Maunier sagen, wäre der nicht schon 22. Man kann die Zeit ja leider schlecht zurückdrehen. ;) Jean Baptiste hat in Les Choristes auch eher eine vorlaute Rolle gespielt, was Alexis ja in jeder Hinsicht auch ist. Er ist ja ziemlich eingenommen von Russland und vorlaut, wenn es um irgendwelche Sachen geht, die er nicht mag bzw. nicht versteht.
Schauspieler in seinem Alter gibt es leider auch nicht sehr oft. Mir fallen sonst nur die Zwillinge aus "Zack und Cody" ein, da ich aufjedenfall möchte, dass Ana auch wie im Buch älter als er ist. Sonst würde sie ihn ja nicht ständig rügen.

Also entscheide ich mich für Dylan oder Cole Sprouse (ist mir eigentlich egal wer, da sie ja sowieso Zwillinge sind). Dylan und Cole liefern in ihrer Serie eine akzeptable Leistung ab und einer der Beiden, ich weiß gerade nicht wer, spielt in der Serie auch einen eher vorlauten Jungen, der leicht zu unüberlegten Taten neigt ;)

Grigori Rasputin
Schauspieler: Brad Pitt
Filme: Oceans Twelwe..

Grigori Rasputin habe ich mir ungefähr in dem Alter von Nikolaus vorgestellt, aufjedenfall nicht jünger als er. Er berät die Königsfamilie. Außerdem wird er meines Wissens nach als sehr groß beschrieben, jedenfalls soll er riesige Pranken haben.
Da viel mir leider niemand anderes als Brad Pitt ein. Brad ist eigentlich ein sehr guter Schauspieler, jedenfalls wenn ich es aus den Filmen, die ich schon gesehen habe, beurteile. Er würde sicherlich einen guten Rasputin abgeben und auch wenn der Altersunterschied zwischen Emma und Brad riesig ist (glaube ich), wäre das für mich am wahrscheinlichsten.

Kommentare:

  1. Wow, ich glaube ich sollte das Buch langsam mal lesen. Alleine die Personenbeschreibungen klingen sehr interessant. Brad Pitt als Rasputin fände ich auf jeden Fall mal sehenswert :D

    AntwortenLöschen
  2. @Lettersalad: Hast du ihr erstes Buch denn schon gelesen? :) Seelenhüter kann ich dir aufjedenfall wärmstens empfehlen, ich bin auf deine Meinung gespannt!

    Mittlerweile finde ich ihn auch total passend, erst war ich was skeptisch. Aber naja. :D

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Pia,

    obwohl ich das Buch wirklich enttäuschend fand, muss ich sagen, dass ich einen Film mit diesem Cast auf jeden Fall anschauen würde. Jackson Rathbone als Calder finde ich absolut perfekt und auch Emma Watson als Ana und einer der Sprouse Zwillinge als Alexis passen gut zu meinen Vorstellungen, die ich während des Lesens von den Figuren hatte :-)

    LG
    Lena

    AntwortenLöschen