[Sub-Aufbau] KW21

| 2 Kommentare
Diese Woche haben mich mal wieder richtig tolle Bücher erreicht :) Ertauscht habe ich Die for me von Amy Plum, The Peach Keeper von Sarah Addison Allen und Perfect Chemistry von Simone Elkeles. Auf Die for me und Perfect Chemistry bin ich super gespannt, da mich die Geschichte so sehr interessiert und auch teilweise schon sehr gute Meinungen gehört habe. Wobei bei dem Buch von Amy Plum waren die Rezensionen eher durchwachsen, aber naja, hoffen wir mal, dass ich mit dem Buch nicht so daneben gegriffen habe! Ich kann aber nur von Glück sagen, dass jemand die Bücher vertauschen wollte, sonst fanden ja wirklich alle die Bücher (Amy Plums und Simone Elkeles) zu toll, um sie wegzugeben :)

Zweilicht von Nina Blazon, Die Messertänzerin von Susanne Rauchhaus und Highschool der Vampire von Douglas Rees sind Rezensionsexemplare. Ihr glaubt garnicht, wie sehr ich mich über Zweilicht gefreut habe! Ich habe ja auch schon Ascheherz gelesen und fand es wirklich sehr gut. Zweilicht stand ganz oben auf meiner Wunschliste, gott sei dank muss ich die zwei Monate bis zum Erscheinen nicht mehr warten! Wirklich vielen, vielen Dank dafür cbt (Natürlich auch an Ueberreuter)!  Deswegen werde ich Zweilicht auch wahrscheinlich direkt nach Die Stadt der Regenfresser beginnen.
Highschool der Vampire (hoffentlich ist es nicht so schlimm, dass ich den ersten Band, der genau so heißt und bei Carlsen erschienen ist, nicht gelesen habe) und Die Messertänzerin musste ich wegen den guten Rezensionen darüber haben. An denen sind wohl Leselurch und StefanieEmmy schuld ;)


Die for Me
Beschreibung:
In the City of Lights, two star-crossed lovers battle a fate that is destined to tear them apart again and again for eternity.
When Kate Mercier's parents die in a tragic car accident, she leaves her life--and memories--behind to live with her grandparents in Paris. For Kate, the only way to survive her pain is escaping into the world of books and Parisian art. Until she meets Vincent.
Mysterious, charming, and devastatingly handsome, Vincent threatens to melt the ice around Kate's guarded heart with just his smile. As she begins to fall in love with Vincent, Kate discovers that he's a revenant--an undead being whose fate forces him to sacrifice himself over and over again to save the lives of others. Vincent and those like him are bound in a centuries-old war against a group of evil revenants who exist only to murder and betray. Kate soon realizes that if she follows her heart, she may never be safe again.


The Peach KeeperBeschreibung:
It’s the dubious distinction of thirty-year-old Willa Jackson to hail from a fine old Southern family of means that met with financial ruin generations ago. The Blue Ridge Madam—built by Willa’s great-great-grandfather during Walls of Water’s heyday, and once the town’s grandest home—has stood for years as a lonely monument to misfortune and scandal. And Willa herself has long strived to build a life beyond the brooding Jackson family shadow. No easy task in a town shaped by years of tradition and the well-marked boundaries of the haves and have-nots.
But Willa has lately learned that an old classmate—socialite do-gooder Paxton Osgood—of the very prominent Osgood family, has restored the Blue Ridge Madam to her former glory, with plans to open a top-flight inn. Maybe, at last, the troubled past can be laid to rest while something new and wonderful rises from its ashes. But what rises instead is a skeleton, found buried beneath the property’s lone peach tree, and certain to drag up dire consequences along with it.
For the bones—those of charismatic traveling salesman Tucker Devlin, who worked his dark charms on Walls of Water seventy-five years ago—are not all that lay hidden out of sight and mind. Long-kept secrets surrounding the troubling remains have also come to light, seemingly heralded by a spate of sudden strange occurrences throughout the town.
Now, thrust together in an unlikely friendship, united by a full-blooded mystery, Willa and Paxton must confront the dangerous passions and tragic betrayals that once bound their families—and uncover truths of the long-dead that have transcended time and defied the grave to touch the hearts and souls of the living.


Perfect Chemistry (Perfect Chemistry, #1)Beschreibung:
When Brittany Ellis walks into chemistry class on the first day of senior year, she has no clue that her carefully created “perfect” life is about to unravel before her eyes. She’s forced to be lab partners with Alex Fuentes, a gang member from the other side of town, and he is about to threaten everything she's worked so hard for—her flawless reputation, her relationship with her boyfriend, and the secret that her home life is anything but perfect.
Alex is a bad boy and he knows it. So when he makes a bet with his friends to lure Brittany into his life, he thinks nothing of it. But soon Alex realizes Brittany is a real person with real problems, and suddenly the bet he made in arrogance turns into something much more.
In a passionate story about looking beneath the surface, Simone Elkeles breaks through the stereotypes and barriers that threaten to keep Brittany and Alex apart.



ZweilichtBeschreibung:
Erst stiehlt sie sein Herz, dann seine Welt ...

Der 17-jährige Jay ist in der Stadt seiner Träume angelangt – ein Jahr wird er als Austauschschüler in New York, der Heimat seines verstorbenen Vaters, verbringen. Gleich zu Beginn verliebt er sich in die geheimnisvolle Madison mit den Indianeraugen. Doch was er keinem zu erzählen wagt: Hin und wieder taucht ein anderes Mädchen auf, das außer ihm niemand zu sehen scheint. Sie nennt sich Ivy und er kann nicht aufhören, an sie zu denken. Bis sie ihn schließlich in eine verwunschene Welt entführt, die seit Jahrhunderten kein lebender Mensch betreten hat. Als auch im New York der Gegenwart die Geister und Dämonen erwachen, beginnt für Jay ein Kampf auf Leben und Tod. Der Dämon mit dem Herzen aus Eis ist ihm auf der Spur und giert nach menschlichen Seelen. Und Jay muss sich entscheiden – zwischen zwei Mädchen, zwei Leben, zwei Wirklichkeiten ...


Die MessertänzerinBeschreibung:
In Pandrea, dem Reich von Fürst Warkan, hat jeder seinen fest bestimmten gesellschaftlichen Platz. Divya gehört als Dienerin an einer Mädchenschule zur untersten Kaste; anders als Jolissa, die Schülerin aus gutem Hause. Während Jolissa von einer Hochzeit träumt, beneidet Divya die Männer um ihre Freiheit und freundet sich mit einem Wächter an. Sie lernt zu kämpfen wie ein Mann - und zu tanzen wie eine Frau. Als sie einen Mordauftrag bekommt, muss sie eine Entscheidung treffen. Und damit macht sie sich den Mann, den sie liebt, zu ihrem erbittertsten Feind.



Beschreibung:
Ein neues Schuljahr an der Vlad Dracul! An der Vlad Dracul High ist Cody ein gefeierter Held, weil er die Schule vor der Schließung bewahrt hat. Aber dank seiner nervigen Cousine, die sich nur für schwarze Klamotten und Kunst interessiert, ist er im neuen Schuljahr nicht wie erhofft der einzige Gadjo (Nichtvampir) an der Vlad Dracul. Doch das ist nicht sein einziges Problem. Bei einer der monumentalen Geschichtsaufgaben an der Vlad Dracul stößt Cody auf den berühmt-berüchtigten Ort Crossfield. Seine Beschäftigung mit diesem Thema reißt alte Wunden auf und belastet seine Freundschaft zu Ileanna und Justin. Doch Cody fasst einen Plan, Jenti und Gadje miteinander zu versöhnen, hat aber die Rechnung ohne das Gedächtnis der langlebigen Jenti gemacht.

Kommentare:

  1. Perfect Chemistry fand ich super, da kannst du dich drauf freuen.
    Zweilicht lese ich auch gerade und bin genau wie bei Ascheherz schon nach den ersten paar Seiten ganz angetan von dem Buch :)

    AntwortenLöschen
  2. Finde ich super, dass ich dich zu einem Buch bewegen konnte :D
    Bei "Highschool der Vampire" ist es sogar besser, wenn du den zweiten Teil nicht gelesen hast. Dann würdest du mit völlig falschen Erwartungen darangehen. Der erste Teil ist echt mies... Aber du kannst ja mal bei mir Schauen, ich hab' ja eine Rezension dazu geschrieben :D
    Verständnismäßig wirst du jedenfalls keine Probleme haben.

    AntwortenLöschen