[News] Der Hunger Games Film - Mehr Rollen sind vergeben

| 4 Kommentare
Willow Shields
So wie Stephie berichtete wurden neue Rollen für den Hunger Games Film gecastet, einmal Prim und zwei Tributepaare. Für die weiteren Rollen wurden anscheinend eher Newcomer gewählt, zum einen zum Beispiel der Sohn von Meg Ryan, Jack Quaid. Genau wie Peeta, Gale und Katniss entsprechen die Rollen wieder mal nicht gerade meinen Vorstellungen...

Amandla Stenberg
Die Tribute sind mir eigentlich ziemlich egal, da die meisten eh keine große Rolle spielen. Aber leider finde ich Rue (Amandla Stenberg) und Prim (Willow Shields) nicht gerade gut gewählt.
Ich bin mir nicht sicher ob Rue in dem Buch auch schwarzhäutig ist, aber ich habe mir sowohl bei Rue als auch bei Prim einfach jemanden... süßeren vorgestellt. Ich kann mich nicht genau an die Beschreibung von Frau Collins erinnern, vielleicht liege ich auch falsch.
Auch wenn Amandla eigentlich relativ süß aussieht, finde ich, dass sie da eher ein weißes Mädchen mit goldenen Locken nehmen hätten sollen (genauso bei Prim). Fragt mich nicht wieso, aber ich habe mir Rue und Prim irgendwie weiß und mit blonden Locken vorgestellt. Ich mag mich vielleicht irren, aber ich glaube, dass Katniss Rue an Prim erinnert hat und da hätte ich mir wenigstens ein bisschen Ähnlichkeit gewünscht. Ich fange besser nicht mit Willows zusammengewachsenen Augenbrauen an (hoffentlich ändern die das noch)...

Kommentare:

  1. Ab sofort hast du mich als neue Leserin :)

    AntwortenLöschen
  2. Ich komm über Prim's grauenvollen Augenbrauen nicht hinweg! SCHRECKLICH!

    AntwortenLöschen
  3. Ich fände es realistisch, wenn sie Prims Augenbrauen so lassen. Man muss sich mal vor Augen halten wie die Bewohner in Distrikt 12 leben, da ist Augenbrauenzupfen sicher das letzte, worüber man sich Gedanken macht.

    Dass Rue schwarz ist, wird im Buch sehr subtil erwähnt. Nachdem Gale und Katniss schon als eindeutig Weiße gecastet wurden (ich habe sie mir immer exotischer vorgestellt, was im Buch auch angedeutet wird), finde ich es gut, dass die Filmmacher nicht auf ein komplett weißes Cast setzt.
    Außerdem denke ich, dass Rue Katniss einfach von der Art und Ausstrahlung an Prim erinnert, das muss doch nicht immer an Äußerlichkeiten festgemacht werden.

    AntwortenLöschen
  4. @Sandrina: Willkommen :)

    @Booksloverin: Dito..

    @Miss Bookiverse: Das stimmt natürlich auch. Ich habe sowas eher mit Katniss verbunden, ich habe mir immer vorgestellt, dass Prim eher so eine kleine Puppe ist und auf ihr Aussehen "achtet". Obwohl die da bestimmt nicht an Augenbrauen denken, das stimmt auch. Ich hänge einfach zu sehr an meiner eigenen Vorstellung von Prim :/

    Ja, das hatte Cherry auch erwähnt, dass da irgendwas mit olivfarbener Haut und schwarzen Haaren steht. Deswegen hätte ich mir zB auch Avan Jogia (Beck von Victorious) besser als Gale vorstellen können. Aber das ist ein ganz anderes Thema.
    Dann habe ich das übersehen, ich habe die beiden irgendwie automatisch durch das Aussehen verbunden. Aber dann hast du auch recht. Ein rein weißes Cast wäre auch nicht sehr gut.

    AntwortenLöschen