[SuB-Aufbau] KW6

| 8 Kommentare
Wie ihr seht bin ich immernoch am rumprobieren, was mir bei meinen SuB-Aufbau Posts am Besten gefällt. ^^ Apropos - Ich habe endlich mal eine "Aktion" gefunden, die ich starten will - sowas wie Coverklone. Ja, ich weiß, dass das schon einige machen, aber ich will damit auf garkeinen Fall keinen anderen nachmachen :)

Bleeding Violet: Niemals war Wahnsinn so verführerisch      Beastly     Die Flammende

1. Bleeding Violet von Dia Reves
Nach dem Tod ihres Vaters trampt die 16-jährige Hanna in die texanische Kleinstadt Portero. Sie will zu ihrer Mutter, die sie gar nicht kennt. Doch ein herzlicher Empfang ist es nicht, der sie dort erwartet, und auch das Städtchen ist keineswegs so idyllisch und harmlos wie es zunächst scheint ═ hier hört nicht nur Hanna Stimmen! Und dann stellen der attraktive Wyatt und unheimliche Ereignisse sogar ihre abgedrehte Welt auf den Kopf.

Ein Rezensionsexemplar von Bastei Luebbe (genau so wie Beastly). Ich bin mal gespannt, ob mir das Buch gefällt, da ich die Meinungen bei diesem Buch ja eher auseinander gehen. Missbookiverse hat ja in ihrer Rezension für das Buch geschwärmt, während Irina das Buch zum Beispiel abgebrochen hat. Ich hoffe jedenfalls das es mir nicht allzu abgedreht ist und es mir eventuell wie Irina geht. Aber naja, in diesem Fall kann ich mich mindestens nicht ärgern, Geld rausgeschmissen zu haben. Natürlich bedanke ich mich für beide Bücher herzlich bei dem Verlag :)
Wenn mir Bleeding Violet gefällt, dann werde ich mir definitiv noch Slice of Cherry besorgen. Hört sich zwar vom Inhalt her etwas brutal an, aber trotzdem, hallo!? Allein das Cover! :D

2. Beastly von Alex Flinn
Kyle Kingsbury ist eine Bestie, die nachts durch New York streift - ein hässliches Monstrum. Doch Kyle war nicht immer so. Er war mal ein Junge, mit dem jeder andere gerne getauscht hätte, ein gutaussehender, reicher und bei vielen Mädchen beliebter Kerl. Doch er war auch arrogant, eingebildet und überheblich. Zur Strafe wurde er dazu verflucht, dieses grässliche Biest zu sein ═ jetzt kann nur noch die Liebe diesen Fluch brechen. "Ich bin eine Bestie. Eine Bestie. Kein Wolf oder Bär, kein Gorilla oder Hund, sondern eine entsetzliche Kreatur mit aufrechtem Gang ═ ein Wesen mit Reißzähnen und Klauen. Aus jeder Pore sprießen mir Haare. Ich bin ein Monster. Du glaubst wohl, ich erzähle Märchen? Falsch. Ich lebe in New York. In der Gegenwart. Ich bin keine Missbildung, bin nicht krank. Aber ich werde für immer so bleiben ═ bin ruiniert ═ es sei denn ..."

Beastly ist mir schon mal öfters begegnet und das Buch bald sowieso verfilmt wird (Gut, Vanessa Hudgens ist nicht gerade meine Lieblingsschauspielerin, aber Alex Prettyfer kann sich schon mal sehen lassen^^), wollte ich das Buch aufjedenfall mal lesen. Und da viele gesagt haben, dass Beastly sehr nahe an die Schöne und das Biest ist, wird das wohl kein Problem für mich sein - lacht bitte nicht xD - denn ich kenne kaum Märchen. Ich weiß nicht wieso, aber ich habe sowas als ich klein war nie geguckt oder geschweigedenn vorgelesen bekommen.

3. Die Flammende von Kirstin Cashore
Wer das Mädchen mit den Haaren wie Feuer einmal gesehen hat, wird sie nie wieder vergessen: Fire übt eine unwiderstehliche Macht auf alle Lebewesen in ihrer Nähe aus. Zudem kann sie in die Gedanken anderer Menschen eindringen - nur nicht in die von Prinz Brigan. Was für ein Mensch ist dieser unnahbare Feldherr, und welche Rolle spielt er im Kampf um den Thron? Fire kann sich dem Netz aus Verschwörungen, das sich um sie herum entspinnt, nicht entziehen. Ebenso wenig wie dem Mann, der so widerstreitende Gefühle in ihr hervorruft ...

Ein Rezensionsexemplar von Carlsen.  Ich habe die Beschenkte geliebt (außer ein paar kleinen Kritikpunkten) und erhoffe mir mit die Flammende vielleicht noch ein besseres Buch, dass in der Welt von die Beschenkte spielt. Die Inhaltsangabe hört sich schon sehr vielversprechend an :)

Kommentare:

  1. ich wusste gar nicht, dass der carlsen verlag reziexemplare verschickt. ich hab von vielen gehört, dass sie nur absagen bekommen haben ... bin aber schon gespannt wie die Flammende ist. Von die Beschenkte war ich total gelangweilt und hab es nach ein paar Seiten damals abgebrochen^^

    bleeding violet klingt echt ein wenig abgedreht XD aber ich werde es demnächst vielleicht auch mal lesen, alleine schon wegen dem cover ...

    AntwortenLöschen
  2. "Coverklone"? Was ist das denn? Davon hab ich noch nie gehört :D

    Auf "Bleeding Violet" bin ich auch sehr gespannt. Ich glaub wenn ich mich von vornherein auf was Schräges einstelle, könnte es mir schon gefallen.

    Die Flammende ist so toll! :D Ich bin absoluter Kristin Cashore Fan! Die Frau kann in meinen Augen gar nichts falsch machen xD

    Ich wünsch dir viel Spaß beim Lesen :)

    @Rose: Doch, der Carlsen Verlag gibt schon Rezensionsexemplare aus, allerdings nur sehr ausgewählt kommt mir vor. Und ist auch richtig so. Vielleicht liegt das aber auch daran, dass Carlsen bei HSW sehr aktiv ist. :)

    AntwortenLöschen
  3. @Rose: Kommt mir auch so vor. Ich habe bevor ich die Flammende bekommen habe auch schon einmal angefragt und da hatte ich noch kaum Leser, da haben sie mir z.B. abgesagt. Die Frau meinte aber auch, dass sie immer sehr wenige Bücher "übrig" haben, einzelne Anfragen aber möglich schon.

    Okay, dann denke ich mal, dass die Flammende nichts für dich ist. Schade, ich mochte es jedenfalls seeeeehr gerne :)

    Also das Cover von Bleeding Violet finde ich jetzt nicht SO besonders, aber das von Slice of Cherry sieht unglaublich toll aus. Naja :)

    @Stefanie: Wenn zB ein Cover in abgewandelter Form mehrmals vorkommt. Ist mir zum Beispiel auch bei dem englischen Cover von Silberlicht aufgefallen, es gibt auch ein Buch auf deutsch, das fast genau so aussieht.

    Ich denke auch, dass wenn ich keine riesigen Erwartungen habe, wird mir das Buch eventuell auch nicht zu abgedreht sein.

    :D
    Dankeschön <3

    Was ist denn HSW? xD

    AntwortenLöschen
  4. Bleeding Violet habe ich gerade fertig gelesen. Ich fand es nicht so schräg wie Irina, aber es ist schon...anders XD
    Bin auf deine Coverklone gespannt, ich mach das ja auch, wie z. B. bei dem erwähnten Silberlicht Cover. Sammel auch gerade für meinen nächsten Post.
    Aber es gibt bestimmt noch sehr sehr viel mehr als die, die ich bisher entdeckt habe :-)

    AntwortenLöschen
  5. Ah, jetzt geht wieder Name/URL - wunderbar!

    Übrigens hast du obens durch die doppelte Verneinung eine ganz andere Aussage als beabsichtigt :)

    Da fällt mir ein, ich müsste mal einen Schnappschuss von mir posten zum Thema Coverklon. Gibt jedenfalls unglaublich viele, ich glaube, da wird nie jemand alle aufdecken. Insofern auf jeden Fall eine nette Idee.

    AntwortenLöschen
  6. Hach, ich freu mich schon auf Bleeding Violet. Irgendwann werd ich auch mal dazu kommen, es zu lesen. xD
    Bei Beastly wünsch ich dir viel Spaß. (:
    & ich bin gespann, welche Cover du so rauskramst!

    AntwortenLöschen
  7. @Rishu: Okay, mal eine ganz andere Meinung. Ich bin einfach mal gespannt drauf und lasse mich mal selber überzeugen. Ich habe jetzt einfach mal keine großen Erwartungen, dann kann es ja nicht SO enttäuschend werden :)

    Genau :) Ich habe auch welche von dem PAN Meridian Cover gesehen. Nur blöd, dass ich die Namen nicht mehr im Kopf habe. Schade, aber naja, ich such einfach was :)

    @Elena: Wo denn? xD

    Dankeschön :)

    @Shiku: Dir auch viel Spaß bei Bleeding Violet. Ich bin mal auf deine Meinung gespannt :) Dankeschön! <3

    AntwortenLöschen
  8. Das Meridianbild: http://rishu.kirschrot.org/2009/11/kreatiefe-verlage-im-anflug/
    Ich glaub das war mein erster Coverklonbeitrag :-)

    AntwortenLöschen