[Sonstiges] Wo bist du nur, Boje Verlag?

| 6 Kommentare
Leider dauert es noch etwas bis die nächste und erste "neue" Rezension auf Herzensbuecher veröffentlicht wird und dazu eine (klein liegt übrigens nicht in meiner Schuld, aber ich hatte meine kleinen Probleme, über die ich hier öffentlich nicht reden möchte, aber ich sollte mich nicht beschweren -.-) kleine Überraschung folgt.

Nun wissen so gut wie alle Verlage über meinen Umzug bescheid (okay, eigentlich fast alle, nur ein paar haben noch nicht Rückmeldung gegeben), aber als ich den Boje Verlag auch kontaktieren wollte und ich leider die Email Adresse der Pressefrau vergessen hatte, suchte ich vergebens nach der Boje Seite im Internet. Gibt man Boje Verlag bei Google ein, kommt man auf die Seite von Bastei Lübbe, auf der man aber keinen einzigen Vermerk findet, dass Boje jetzt mit dennen zusammenarbeitet oder so etwas.

Kann mir das vielleicht jemand erklären? Hat schon jemand nachgefragt?

Ich müsste eigentlich dringend jemandem Bescheid sagen, da Boje mir ja zwei Rezensionsexemplare geschickt hat, die hier noch rumstehen (Good Girls von Laura Ruby und Reiterhof Eulenburg - Mitternachtspicknick von Charlotte Link). Wenn die beiden Rezensionen mal online gehen, muss ich ja eigentlich auch einem Bescheid sagen.

Ich denke aber, dass ich jetzt, kurz vorm Schlafen gehen noch schnell eine Mail an das Bastei Lübbe Team schicken werde. Ich bin mal gespannt, was sie bzw. ob sie überhaupt dazu sagen.

UPDATE: Da ich gestern eine Antwort von Frau Hinze bekommen habe (die im Moment für Boje beim Bastei Lübbe Verlag zuständig ist), weiß ich jetzt, was los ist - Bastei Lübbe und Boje haben sich zusammen geschlossen (Auch Stephie nochmal danke für die Antwort!).
Boje Bücher sind unter "(Hör)-Bücher" und "Kinder & Jugend" zu finden.

Kommentare:

  1. Bei mir ist das auch so, glaube Boje Verlag ist jetzt Bastei-Lübbe?????

    AntwortenLöschen
  2. Bastei Lübbe hat Boje im August offiziell übernommen.

    AntwortenLöschen
  3. Habe mal eine Anfrage an Bastei-Lübbe wegen einem Rezensionsexemplar geschrieben.

    AntwortenLöschen
  4. Also ich habe gerade auch noch mal bei Bastei Lübbe nachgeguckt und die Bücher von Boje jetzt doch da gefunden. 'Wake' haben sie jedenfalls übernommen, deswegen ;D

    AntwortenLöschen
  5. Wir haben den Boje Verlag im Sommer übernommen. Die Bücher erscheinen aber weiterhin unter Boje. Und die Mitarbeiter sind jetzt auch hier bei uns in Köln. Also fast alles beim Alten - nur eben neue "Kontaktdaten". Viele Grüße vom Rhein!

    AntwortenLöschen
  6. Hallo,
    tut mir leid hab jetzt erst deinen Kommi gelesen, aber das hätte sowieso nicht viel gebracht, weil ich nur noch 49ct oder so habe, weil meine Mutter übers Wochenende mit zwei Freundinnen auf Norderney war und die natürlich immer Up to date sein wollte, was wir zu Hause so machen :/
    Hoffe dein Wochenende war trotzdem erträglich^^

    Mir gehts ganz gut, hatte ein recht stressiges aber schönes Wochenende.

    AntwortenLöschen