[Award] The Book Blog's Award

| 2 Kommentare
Ohje, das nenne ich mal peinlich. Die liebe Libby hat mir vor Ewigkeiten den "The Book Blogs Award" überreicht und ich habe es tatsächlich verpennt, ihn anzunehmen. Irgendwann habe ich mich dann wieder daran erinnert und konnte ihn leider nicht in den Kommentaren finden - hier nochmal ein rieesiges "Tut mir leid" und Dankeschön an Libby! :/

Ich gebe das Stöckchen an Lettersalad und Collection of Bookmarks weiter :)



Ich muss drei Fragen beantworten und zwar folgende:

1. Wieviele Bücher besitzt Du?
Ungelesene 125 (laut Goodreads, ich bin mir aber nicht sicher, ob das stimmt). Gelesene die ich wahrscheinlich behalten werde sage und schreibe vier. Ich habe noch einige bei mir rumstehen, die ich verschenken bzw. verkaufen werde. Wie viele schon wissen werden: Ich bin kein Mensch, der seine Bücher behällt. Und erstrecht keiner, der ein Buch zweimal liest.

2. Seit wann liest Du?
Seit der Grundschule eigentlich aber nie wirklich viel. Richtig losgelegt mit den Büchern habe ich erst mit 12 oder 13, als ich das erste Rezensionsexemplar bekommen habe und meinen Blog (damals noch unter einer anderen Seite) gestartet habe. Ich war früher nie eine Leseratte.

3. Wie oft liest Du in der Woche?
Meistens eine Stunde abends (für mich eigentlich zu wenig, man sieht ja, wie mein SuB in die Höhe schießt). Oft aber auch am Wochenende, wenn ich gerade genug Ruhe habe (mein Vater hört leider gerne laute Musik *seufz*). Manchmal schaffe ich das noch nichtmals. Ich habe Gitarrenunterricht, muss viel für die Schule tun und habe außerdem noch einmal die Woche Sport. Stellenweise falle ich tot ins Bett ;)

Kommentare:

  1. Dank dir ;)
    Ich werds nächste Woche mal posten.

    AntwortenLöschen
  2. Na gratuliere Dir recht herzlich im Nachhinein!
    Aber 125 ungelesene Bücher - wahnsinn :D

    AntwortenLöschen