[Sonstiges] Ich bin zurück

| 3 Kommentare
Wie manche es vielleicht schon bemerkt haben, meine ehemalige Seite "piasbuecherregal.wordpress.com" wurde gehackt. Da ich seit längerer Zeit massive private Probleme hatte und so meistens nie wirklich Zeit (und Lust hatte) zu lesen, habe ich seit einiger Zeit nichts mehr auf der Seite geschrieben. Als ich nun vor ein paar Tagen versuchte, mich mit meinem Wordpressaccount einzuloggen klappte dies nicht und leider war auch meine ehemalige Emailadresse davon betroffen.

Also hies es: Meine 7 Sachen packen und wieder nach Blogger ziehen. Ich habe gott sei dank noch alle Rezensionen schadenfrei retten können, ohne dies wäre ich sicherlich aufgeschmissen gewesen. Meine Lieblinge usw. habe ich natürlich übernommen, genau so wie das Widget mit den Dankesgrüßen an die verschiedenen Verlage. Es tut mir wirklich leid für die Verlage, die mich schonmal umnennen mussten und für die anderen Literaturblogs, die mich umlinken müssen/wollen, aber ich hoffe, ihr habt dafür Verständnis!

Aber nun bin ich in neuer Frische wieder zurück und werde meine Seite natürlich so wie es früher war, weiterführen. Aber dennoch habe ich einige Sachen in Planung, die ich bis davor noch nie gemacht habe:
1. Monatsstatistiken (Finde ich bei anderen Blogs immer so interessant :))
2. Buch des Monats
3. Interviews

Und noch vieles mehr. Ich überlege auch, ein bisschen über meine Schreibaktivitäten zu schreiben und eventuell auch noch, falls es euch interessiert, (für mich) interessante Neuerscheinungen zu erwähnen. Ich überlege mir noch ein paar Sachen, damit diese Seite nicht (wie früher) nur von Rezensionen handelt.

Kommentare:

  1. Interviews würde ich auch gerne machen, traue mich aber keinen Autor dafür anzuschreiben.

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ja echt scheiße mit dem Blog-Hack. Tut mir total leid für dich. Hast du ne Ahnung, wer das war?

    @Bettina: Was gibt's denn da nicht zu trauen? ;) Du musst ihnen doch nicht mal persönlich gegenüber treten. Mehr als nein sagen, können die auch nicht :)

    AntwortenLöschen
  3. Ich wünsche Dir alles Gute mit Deinem "neuen-alten" Blog, Pia! Ärgere Dich nicht zu sehr über die Hacker - Du bist ein Stehaufmännchen- äh, -mädchen! Den Titel Herzensbücher finde ich übrigens noch viel schöner als den vorherigen. Lass Dich nicht unterkriegen.

    P.S. Hab auch noch nie was von Kafka gelesen, nur mal in den Käfer reingeschnuppert. Nein, Danke, ich hab auch so genug Albträume ...

    AntwortenLöschen